Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 17 ° Gewitter

Navigation:
Erste Pleite für die Veilchen-Ladies

2. Damenbasketball-Bundesliga Erste Pleite für die Veilchen-Ladies

Damenbasketball-Zweitligist BG 74 hat am vierten Spieltag die erste Niederlage hinnehmen müssen. Vor 300 Zuschauern in der heimischen FKG-Halle unterlagen die Veilchen-Ladies am Sonntagabend im Spitzenspiel den ungeschlagenen Erstliga-Absteigerinnen von Giro-Live-Panthers Osnabrück mit 60:73 (26:37).

Voriger Artikel
MTV Geismar verliert 23:34
Nächster Artikel
Parkour im Walzertakt

Göttingens Alissa Pierse (rechts) im Zweikampf.

Quelle: Swen Pförtner

Göttingen. Die ersatzgeschwächten Veilchen hatten auf einen Coup wie am Mittwoch im DBBL-Pokal gehofft. Überraschend hatten die Göttingerinnen da den Erstligisten Rotenbug/Scheeßel aus dem Wettbewerb gefeuert. Doch erstaunlicherweise verschliefen die Gastgeberinnen beim ungewöhnlich späten Spielbeginn den Start. Die Panthers waren hingegen hellwach und gewannen das erste Viertel mit 24:12. Erst dann stellte sich die BG-Defense besser auf die Osnabrückerinnen ein, und so konnte der Vorsprung leicht auf 26:37 verkürzt werden. Zum Ende des dritten Viertels verkürzte Neuzugang Inesa Visgaudaite per Dreier, die 25-jährige litauische Nationalspielerin war erst Sonnabend zum Team gestoßen. Als Flasarova in der 32. Minute zum 51:54 einnetzte, schien die BG das Momentum zu haben. Doch Osnabrück konterte im Stile eines Spitzenteams, baute die Führung mit einem 11:0-Lauf aus und ließ sich den Sieg nicht mehr nehmen. „Ich bin recht zufrieden mit unserer Leistung. Wir hatten heute einfach auch Wurfpech“, so BG-Trainer John Koukos. - BG-Punkte: Dobroniak (10), Flasarova (24), Pierce (4), Visgaudaite (5), Warner (9), Wiehl (8). - Beste Osnabrück: Tews (21), Bryant (13). bam

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regional
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen