Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Erste Punkte für Nesselröden II

Volleyball-Bezirksliga Herren Erste Punkte für Nesselröden II

Endlich die ersten Punkte – Volleyball-Bezirksligist TSV Nesselröden II hat sich in den Heimduellen gegen Schlusslicht ASC 46 Göttingen V und den MTV 05 Hedemünden die Saisonsiege eins und zwei gesichert.

Voriger Artikel
TSV Nesselröden gewinnt beide Spitzenspiele
Nächster Artikel
Anstrengende Tage für Obernfelder Radballer
Quelle: dpa (Symbolbild)

Göttingen. Gegen beide Kontrahenten gab die Nesselröder Zweitvertretung keinen Satz ab. Der ASC 46 V wurde locker mit 25:10/25:17/25:6 in die Schranken gewiesen, Hedemünden ebenfalls recht sicher mit 26:24/25:14/25:17. Das 3:0 gegen das junge Göttinger Team sei „ein Pflichtsieg“ gewesen, räumte Nesselrödens Trainer Peter Kleinschmidt ein. „Trotzdem haben wir eine gute Leistung gezeigt“, lobte er. Gegen Hedemünden war der erste Durchgang sehr umkämpft. „Insgesamt haben wir sehr konstant gespielt, uns drei Sätze lang kein echtes Tief geleistet“, bilanzierte der TSV II-Coach. „Wenn wir diese Kontinuität beibehalten, dann kann man in der Rückserie mit uns rechnen.“

Voriger Artikel
Nächster Artikel
03.12.2016 - 20:32 Uhr

RB Leipzig hat den ersten Angriff des FC Bayern auf die Tabellenspitze der Fußball-Bundesliga abgewehrt. Die Sachsen gewannen mit 2:1 (1:1) gegen den FC Schalke 04 und stoppten den Höhenflug des Revierclubs, der nach zwölf Spielen in Serie wieder als Verlierer vom Platz ging.

mehr
Hardenberg Klassika Gartenmarkt