Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Erster HSG-Heimauftritt bringt erste Punkte

Handball-Oberliga Erster HSG-Heimauftritt bringt erste Punkte

Es ist vollbracht, die „Null“ ist weg, und die ersten Punkte sind auf dem Konto der HSG Plesse-Hardenberg. Gegen den VfL Wolfsburg feierten die Handballerinnen beim 32:30 (12:12) eine gelungene Oberliga-Heimpremiere.

Voriger Artikel
Größter Karriere-Moment in Göttingen
Nächster Artikel
BG-Damen verlieren auch in erster Pokalrunde

Sechsmal erfolgreich: Katharina Reimann.

Quelle: CR

Bovenden. Sekunden vor dem Abpfiff traf Lisa Sander zum 32:30, die gut gefüllte Halle stand Kopf und die Linkshänderin krönte mit dem Tor ihre eigene Leistung, die Artur Mikolajczyk in einem Wort zusammenfasste: „Saustark“.

Die Freude über den ersehnten Erfolg stand dem Trainer ins Gesicht geschrieben. „Ich bin sehr zufrieden und stolz auf meine Mannschaft. Es war ein sehr gutes Spiel und Werbung für den Handball“, so Mikolajczyk. Davon überzeugte sich auch Basketballer John Patrick, der ehemalige BG-Erfolgstrainer war auf Einladung Mikolajczyks fremd gegangen.

Wolfsburg erwies sich als gefährlicher Gegner, der Rückraum um Wiesner und Witzke wurfstark. Die HSG hielt dagegen und beherzigte die Vorgaben des Trainers: schnell nach vorn, ebenso schnell zurück und sicher im Kombinationsspiel. So lag die Heimsieben in einer ausgeglichenen Partie meist vorn (5:3, 11:9), konnte sich aber lange nicht absetzen.

Das gelang erst in der zweiten Hälfte. 29:25 führte der Aufsteiger gegen den letztjährigen Zweitligisten, der jetzt die Abwehr öffnete und auf 30:31 wieder herankam. Nervenstark behielt Sander den Durchblick und die ersten Oberliga-Punkte waren perfekt.

HSG : Bühn, Teuchert – Lapschies (10), Sander (8), Reimann (6), Becker (5), Strahlke (2), Herale (1), Lath, Jochens, Dötsch.

kri

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Handball-Verbandsliga

Seine vierte Niederlage im fünften Spiel hat sich der Handball-Verbandsligist HSG Plesse-Hardenberg eingehandelt und damit auf einem Abstiegsplatz eingenistet. 

mehr
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
17.10.2017 - 17:48 Uhr

B-Junioren des 1. SC Göttingen 05 siegen beim JFV Norden mit 2:1

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen