Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Firmen ermitteln ihren Fußballmeister

Fußball Firmen ermitteln ihren Fußballmeister

Das Jahnstadion ist am Sonnabend fest in der Hand der Freizeit-Fußballer. Die Göttinger Sport und Freizeit GmbH (GoeSF) richtet ihren Firmen-Fußball-Cup aus. 14 Teams gehen an den Start. Das Finale soll gegen 14.40 Uhr angepfiffen werden.

Voriger Artikel
05 liefert Favorit Meppen einen harten Kampf
Nächster Artikel
Erst LaGYM-Party, dann Marquess zum Abtanzen

14 Teams gehen beim Firmencup an den Start.

Quelle: HS

Göttingen. „Gespielt wird auf vier Kleinfeldern. Um 9 Uhr geht es los. Es wird in zwei Gruppen mit jeweils sieben Teams gespielt. Die ersten vier beider Gruppen kommen ins Viertelfinale“, skizziert Daniel Koch, der bei der GoeSF für Veranstaltungen und Sportkurse verantwortlich ist. Gespielt wird bei diesem Spaß-Fußball-Turnier mit Mixed-Mannschaften, eine ­Partie dauert 15 Minuten. Sechs Spieler stehen auf dem Feld. Titelverteidiger ist die ASC-Mannschaft Freiwilligendienste.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
05.12.2016 - 18:11 Uhr

Darmstadt 98 hat nach nur 13 Spielen in der neuen Saison Trainer Norbert Meier gefeuert. Angesichts der Rahmenbedingungen ist seine Arbeit eher als Erfolg zu werten, meint Sportbuzzer-Autor Sebastian Harfst.

mehr
Hardenberg Klassika Gartenmarkt