Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Foth wird Vizemeister

Göttinger qualifizieren sich für Landestitelkämpfe Foth wird Vizemeister

Bei den Kegel-Bezirksmeisterschaften Bohle in Peine hat sich der Göttinger Kegler Michael Foth gegen starke Konkurrenz die Vizemeisterschaft bei den Herren A gesichert. Mit 883 Holz und vier sowie neun Holz Vorsprung qualifizierte sich Foth damit auch für die Landesmeisterschaften. 

Voriger Artikel
FFC Renshausen holt sich Punkt
Nächster Artikel
Mingeröder Teams mit Sieg und Niederlage
Quelle: dpa (Symbolbild)

Peine. Nach Startschwierigkeiten fand Foth zu seinem Spiel und konnte die Konkurrenz aus Goslar, Wolfsburg, Gifhorn und Clauen knapp distanzieren. Bei den Herren C belegte Harald Andres mit 854 Holz Platz drei und verfehlte die Qualifikation knapp um ein Holz.

In der stark besetzten Herren-B-Klasse starteten vier Göttinger Kegler. Im Vorlauf musste Günter Schachtebeck verletzt aufgeben, Klaus-Jürgen Müller (894) gewann den Vorlauf, Manfred Behrendt und Detlev Gilat belegten holzgleich (890) die Ränge zwei und drei.

Behrendt kegelte im Endlauf 868 Holz und wurde Siebter, Müller und Gilat kegelten holzgleich 876 und mussten um Platz drei ins Stechen. Auch im ersten Stechen (zweimal fünf Wurf) gab es keine Entscheidung, erst im zweiten Stechen konnte sich Gilat mit einem Holz Vorsprung den dritten Platz sichern. Beide Kegler sind aber auch für die Landesmeisterschaften qualifiziert.

Von Detlev Gilat

Voriger Artikel
Nächster Artikel
08.12.2016 - 17:13 Uhr

Kurz, nachdem die Kritik von Álvaro Dominguez an Gladbach bekannt wurde, reagierte der Borussia-Manager und zeigte sein Unverständnis.

mehr
Hardenberg Klassika Gartenmarkt