Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
SVG II gewinnt eigenes Turnier

Göttingen SVG II gewinnt eigenes Turnier

Die SVG II hat den ersten Gebrüder-Lechte-Cup für Frauenfußball-Teams, die auf Bezirksebene aktiv sind, gewonnen.

Voriger Artikel
ASC baut Führung aus
Nächster Artikel
Strüber will in die Bundesliga
Quelle: dpa

Göttingen. Beim eigenen Hallenturnier in der Sparkassen-Arena kamen die Gastgeberinnen allerdings nicht ungeschoren davon. Nach drei Siegen gegen Hannover 96 (5:2), ESV Rot-Weiß II (4:2) und Sparta II (5:1) verlor die SVG ausgerechnet gegen die jüngste Mannschaft, das Stützpunkt-Team der B-Juniorinnen, mit 2:3. Sie war nach der Absage des TSV Limmer kurzfristig eingesprungen.

Auf Platz zwei landete Sparta II vor Hannover 96, der Rot-Weiß-Reserve und den Stützpunkt-Spielerinnen. SVG-Abteilungsleiter Jürgen Turke war zufrieden mit der Premiere. „Alle hatten ihren Spaß. Es war ein schönes Turnier. Die jungen Spielerinnen wurden im Turnierverlauf immer selbstbewusster“, berichtete er von der von SVG-Frauentrainerin Sandra Hallmann gecoachten Nachwuchsmannschaft. kal

Voriger Artikel
Nächster Artikel
07.12.2016 - 15:59 Uhr

Die Staatsanwaltschaft in Madrid hat Anklage gegen Bayern-Star Xabi Alonso sowie zwei weitere frühere Spieler von Real Madrid wegen mutmaßlicher Steuervergehen erhoben.

mehr
Hardenberg Klassika Gartenmarkt