Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Fredershausen gewinnt Stilspringen

Reiten Fredershausen gewinnt Stilspringen

Die Turnierreiter des Duderstädter Reitclubs 78 sind beim Turnier in Dingelstädt an den Start gegangen. Dabei gewann Kathleen Fredershausen mit ihrer Charlotta das Stilspringen der Klasse A**,  mit einer sehr guten Wertnote von 8,3.

Voriger Artikel
Obernfeld erst im Endspiel gestoppt
Nächster Artikel
Rieker und Spickhoff erfüllen DM-Norm

Kathleen Fredershausen gewinnt mit ihrer Charlotta das Stilspringen Klasse A.    

Quelle: r

Duderstadt. In der Punkte-Springprüfung Kl.A ** holte Lucy Conrady mit Giselle den vierten Platz in der zweiten Abteilung.  In der Sprinpferdeprüfung der Kl.  L holte das Duo den achten Platz in der 2. Abteilung.

Nils Hellmold und sein Ante Portas sicherten sich den vierten Rang im Stilspringen Kl.A*  mit der Wertnote 7,5. Das gleiche Ergebnis erzielten die beiden auch in der folgenden Stilspringprüfung Kl.E. Marlen Sommerfeld und Jacob holten in dieser Prüfung ( Stilspringprüfung Kl. E) mit einer 7,3 Rang sieben,  Annelie Rink und Eye catcher mit einer Wertnote von 7,2 den 8. Rang.

International war wieder Otmar Domeier mit seiner Chikka unterwegs.  Nach bereits erfolgreichen Starts bei der AJA Challenge in Frankreich,  folgte nun Belgien.  In Lier ging diesmal der sechste Platz an das Paar.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
09.12.2016 - 11:56 Uhr

Vor 228 Tagen kündigte Ralph Hasenhüttl seinen Abschied aus Ingolstadt an. Der Erfolgscoach kehrt nun als Tabellenführer mit RB Leipzig zurück. Es werde "schon etwas Besonderes", räumte er ein.

mehr
Hardenberg Klassika Gartenmarkt