Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Fünf Eichsfelder Kreisligisten im Cupeinsatz

Fußball-Kreispokal Fünf Eichsfelder Kreisligisten im Cupeinsatz

Fünf Kreisligisten aus dem Eichsfeld sind am Montag in der 2. Runde des Kreispokals im Einsatz. Im Wettbewerb der 1. Kreisklassisten ist noch ein hiesiges Trio mit dabei. Alle Spiele beginnen am Montag um 15 Uhr.

Voriger Artikel
Landesliga-Quartett kämpft auswärts um Zähler
Nächster Artikel
TuSpo Weende hofft auf Punkte

Rotenbergs Tenchella (r.) gegen Hahles Henne.

Quelle: Helge Schneemann

Kreisliga:

Eichsfeld. SV Eintracht Hahle - SV Puma Göttingen. Die Eintracht darf den Liganeuling nicht unterschätzen. Der SV Puma ist in der Süd-Staffel nämlich bisher noch ungeschlagen.

SV Förste - SC Eichsfeld. Aufgrund der derzeitigen personellen Situation steht dem SC Eichsfeld, der zuletzt zwei Mal im Endspiel stand, eine schwere Aufgabe bevor. Im jüngsten Cupfinale unterlag der SV dem SV Eintracht Hahle.

SVG Göttingen 07 II - SV Rotenberg. Der SV Rotenberg geht als klarer Favorit in das Pokalspiel bei der zweiten Mannschaft von SVG Göttingen 07 und will eine Runde weiter kommen.

FC Höherberg - DSC Dransfeld. Es ist mit einem Spiel auf Augenhöhe zu rechnen. Die Teams sind Tabellennachbarn. Beide haben neun Zähler auf dem Konto.

SV Germania Breitenberg - SV Scharzfeld. Germania-Trainer Oliver Gräbel will gegen den Ligakonkurrenten einige personelle Wechsel vornehmen, denn die Meisterschaft hat für ihn Priorität. Trotzdem soll der Einzug in Runde drei her.

Die weiteren Spiele: FC Lindenberg Adelebsen - SSV Neuhof, TSV Groß Schneen - SV Groß Ellershausen/Hetjershausen, SG Werratal II - SV Türkgücü Münden.

1. Kreisklasse:

Die drei Eichsfeldteams stehen vor durchaus lösbaren Aufgaben. Die SG Pferdeberg stellt sich als Tabellenführer beim SV RW Hörden vor, der TSV ­Nesselröden genießt Heimrecht gegen den SC Rosdorf. Der VfL Olympia Duderstadt reist in den Harz zum FC Eisdorf.

Die weiteren Spiele: SC HarzTor II - SG Escherode/Uschlag, SV Dostluk Spor Osterode II - SG Drammetal, Nikolausberger SC - SG Harste/Lenglern, SV Lerbach - SG Niedernjesa, TSV Ebergötzen - TSV Holtensen.

2./3. Kreisklasse - 3. Runde: SV Eintracht Hahle III - SC Hainberg IV, VfL Olympia Duderstadt II - VfB Sattenhausen, FC SeeBern II - SV BW Bilshausen II (alle Montag, 11 Uhr).det

Voriger Artikel
Nächster Artikel
10.12.2016 - 13:45 Uhr

Nach seinem Aus bei den Niedersachsen kritisierte Dieter Hecking die Einstellung der Spieler bei seinem Ex-Klub, verteidigte aber Julian Draxler und Manager Klaus Allofs.

mehr
Hardenberg Klassika Gartenmarkt