Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Fußball-Bezirksliga: Trainer legt Amt in Bovenden nieder

Bovender SV Fußball-Bezirksliga: Trainer legt Amt in Bovenden nieder

Fußball-Bezirksligist Bovender SV muss für den Rest der Spielzeit ohne seinen Trainer Muhidin „Aco“ Pelesic auskommen.

Voriger Artikel
Hallenfußball: SVG Göttingen siegt – und revanchiert sich
Nächster Artikel
HSG Plesse-Hardenberg gewinnt Derby dank starker Defensive
Quelle: dpa/Symbolbild

Bovenden. Der Coach des Aufsteigers hat um die Auflösung seines Vertrages zum Monatsende gebeten. Berufliche und private Gründe habe er, so BSV-Abteilungsleiter Wolfgang Hungerland, als Begründung für den plötzlichen Rückzug angegeben. „Wir trennen uns in beiderseitigem Einvernehmen“, sagte der Vereins-Verantwortliche.

Als „keine glückliche Situation“ bezeichnete Hungerland die Kündigung Pelesic‘. Zunächst wird ein Trainerteam, bestehend aus den Verantwortlichen der zweiten Mannschaft, der A-Junioren und Gerbi Kaplan als Co-Trainer, die beiden Herrenteams sowie die ältesten Nachwuchsspieler coachen. „Wir arbeiten an einer Lösung, allerdings gibt es zurzeit nicht so viele Trainer, die ohne Vertrag sind“, so Hungerland, der „nichts übers Knie brechen will“. kal

Voriger Artikel
Nächster Artikel
07.12.2016 - 15:59 Uhr

Die Staatsanwaltschaft in Madrid hat Anklage gegen Bayern-Star Xabi Alonso sowie zwei weitere frühere Spieler von Real Madrid wegen mutmaßlicher Steuervergehen erhoben.

mehr
Hardenberg Klassika Gartenmarkt