Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Geismar trifft auf Top-Torjäger

Handball-Verbandsliga Geismar trifft auf Top-Torjäger

Aufsteiger MTV Geismar tritt in der Handball-Verbandsliga am Sonnabend um 19.30 Uhr beim Tabellenachten SV Aue Liebenau an. Der Gegner hat es bislang auf 10:10 Punkte gebracht.

Voriger Artikel
Tuspo Weende erhält Preis und ist Stützpunkt
Nächster Artikel
Veilchen Ladies verlängern bei Visgaudaite

Der MTV Geismar, hier im Angriff, tritt in Liebenau an.

Quelle: Heller

Göttingen. Ohne Malte Grabisch (27), der im linken Rückraum spielt, läuft bei Liebenau nichts: Mit 131 Treffern ist das Eigengewächs der Top-Torjäger der Liga. Zusammen mit seinem Bruder Lennart musste er zuletzt wegen eines Grippevirus verzichten. Die Folge: Das Team aus dem Landkreis Nienburg/Weser verlor vor einer Woche zu Hause gegen den SV Altencelle glatt mit 17:27.

Der MTV Geismar ist gewarnt: „Wenn Torjäger Grabisch wieder im Kader sein sollte, dann müsse wir ihn relativ klein halten“, unterstreicht MTV-Torwart Rainer Schmidt. „Und wenn wir auch noch an die zweite Hälfte aus dem Münden-Spiel anknüpfen, dann ist für uns sogar etwas drin.“ nd

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
22.09.2017 - 15:59 Uhr

Fußball-Landesliga: Auch Grone und Landolfshausen treffen auf starke Gegner

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen