Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Generals der BG 74 Göttingen sind Meister

American Football Generals der BG 74 Göttingen sind Meister

Die Junior-Generals haben triumphiert: Im Finale der Jugend-Oberliga im American Football setzte sich der BG-Nachwuchs gegen die Ritterhude Badgers deutlich mit 42:3 durch.

Voriger Artikel
U19 des BBT triumphiert
Nächster Artikel
Viertägiges Turnier zum Abschluss der grünen Saison am Hardenberg

Klare Angelegenheit: Die Generals (gelb) ließen sich von Ritterhude nicht stoppen.

Quelle: Pförtner

Göttingen. „Vor gut 150 Zuschauern gelang ein nahezu perfekter Saisonabschluss“, resümierte Generals-Sprecher Philip Arnold. Gleich mit dem ersten Drive punkteten die Gastgeber durch einen Lauf von Tom Benser und anschließender Two-Point-Conversion, einem Zusatzpunktversuch für zwei Punkte, durch Jerrit Henne zum 8:0.

Die Gäste fanden nicht ins Spiel und wurden von der starken BG-Defense schnell wieder vom Feld geschickt. Der Angriff der Generals funktionierte zumindest über den Lauf hervorragend. Einzig die Passspielzüge wollten nicht so richtig gelingen. Zur Pause stand es dennoch 28:0.

 BG gewinnt Finale der Jugend-Oberliga souverän mit 42:3. © Pförtner

Zur Bildergalerie

Nach Wiederbeginn waren die Badgers im Ballbesitz. Aus 30 Yards verwandelte der Kicker einen Field-Goal-Versuch und sorgte so für erste Punkte der Gäste auf der Anzeigetafel – 28:3. Auch wenn den Generals nicht mehr so viel gelang, so hielten sie jedoch ihre Endzone sauber.

Ohne sich zu verausgaben erhöhten sie auf 48:3 und beendeten somit als Meister der Oberliga Nord 2015 die Saison und gehen in die Winterpause. – Punkte Generals: Oribko (12), Benser (8), Bertram, Stock, Evans (je 6), Henne, Salimi (je 2).

Voriger Artikel
Nächster Artikel
04.12.2016 - 15:16 Uhr

Im Kellerduell der Fußball-Bundesliga zwischen Darmstadt 98 und dem Hamburger SV stehen beide Teams unter Druck.

mehr
Hardenberg Klassika Gartenmarkt