Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Griezmann verschafft Laudahn Punkte

Tageblatt-Eurotrainer Griezmann verschafft Laudahn Punkte

Jasmin Laudahn heißt die Gewinnerin des Tageblatt-Gewinnspiels zur Fußball-Europameisterschaft, Eurotrainer. Laudahn setzte bei der Zusammenstellung ihres Kaders auf portugiesische und französische Spieler - und erhält nun ein Home-Entertainment-Center vom Media Markt im Wert von 1728 Euro, den Hauptpreis.

Voriger Artikel
Beachtliche Leistungen
Nächster Artikel
Beim TSC geht es um den Turniersieg

Antoine Griezmann spielte sich bei der Fußball-Europameisterschaft in Frankreich endgültig in die erste Liga der Topstars des Weltfußballs.

Quelle: Guillaume Horcajuelo

Duderstadt. Laudahn sammelte mit ihrem EM-Kader 1343 Zähler und setzte sich beim Eurotrainer vor Denise Mock (1324) und Moritz Baier (1304) durch. Mock und Baier wird der verpasste Sieg allerdings mit einem Gutschein der Firma Gellert Küchenwelten im Wert von 500 Euro und einem Sauna-Eintritt für elf Freunde im Vital Spa im Wert von 339,90 Euro versüßt. Prämiert wurde darüber hinaus die Platzierung bis Rang sieben.

Laudahn war im Endspurt des Tageblatt-Eurotrainers unter 1163 Teilnehmern auch deshalb nicht zu schlagen, weil sie neben Portugiesen und Franzosen auch vier deutsche Spieler im Kader hatte - und Deutschland erreichte bekanntlich das Halbfinale. Im einzelnen setzte die Eurotrainer-Gewinnerin auf Jerome Boateng (86 Gesamtpunkte), Toni Kroos (101), Thomas Müller (91) und Mats Hummels (36 Punkte/Ersatzspieler).

Angesichts des Ergebnisses des Punktbesten muss Hummels allerdings vor Neid erblassen: Der französische Superstar Antoine Griezmann sammelte über das Turnier hinweg 156 Zähler - und natürlich hat Laudahn auch ihn in ihrer Mannschaft.

Hinter Griezmann liegen weitere prägende Figuren der EM auf den Top-Plätzen der eifrigsten Punktesammler: der Franzose Dimitri Payet kam auf 141 Punkte, sein Landsmann Paul Pogba auf 130 Zähler, genauso viele hat Wales-Star Gareth Bale auf dem Konto. Frankreichs Torwart Hugo Lloris sammelte 128 Punkte, Portugals EM-Champion Christiano Ronaldo 125 Zähler.

Den Teampreis, einen Grillparty-Einkaufsgutschein der Firma Sebert‘s und drei Partyfässer Bier der Einbecker Brauhaus, räumte die Mannschaft „Die Amis“ mit Moritz und Karina Baier ab (Duderstadt/Göttingen). Der Spieltagstipp-Sonderpreis ging an den Göttinger Ingo Schrader.

Endstand: www.gt-eurotrainer.de (Regionalwertung).

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Hardenberg Klassika Gartenmarkt