Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Hippe und Vogel führen Wertung an

Gö-Challenge Hippe und Vogel führen Wertung an

Das Endergebnis der Gö-Challenge steht fest. Die zahlreichen Teilnehmer nutzten auch in diesem Jahr die verschiedenen Veranstaltungen, um Punkte zu sammeln. Die Challenge hat das Ziel, die besten Ausdauersportler Göttingens bei den Männern und Frauen zu ermitteln.

Voriger Artikel
Rakebrand/Kopp wollen sich DM-Platz holen
Nächster Artikel
Als der Regen kam, wurde es matschig

Fußball Oberliga, Saison 2016/17, FC Eintracht Northeim - SVG Göttingen (Archivbild)

Quelle: Swen Pförtner

Göttingen. In diesem Jahr gewann Yannis Hippe bei den Männern. Christine Vogel setzte sich bei den Frauen durch. Im jugendlichen Teilnehmerfeld gewannen Arian Rode und Mira Hippe. Auch die jüngeren Teilnehmer erzielten große Erfolge: Luca Schüler setzte sich in seiner Altersklasse durch, und Maren Bruse wurde Erste bei den weiblichen Schülern.

In sechs Göttinger „Jedermann-Veranstaltungen“ testeten sich die Teilnehmer. Dazu gehörten die Tour d‘Energie (Radrennen), der Göttinger Frühjahrs-Volkslauf der Sparkasse, das SBZW-Flachzeitfahren (Radsport), das Jedermann-Zeitschwimmen, der Göttinger Altstadtlauf um den Novelis Cup und der Göttinger Stadtwerke-Volkstriathlon. Um in die Gesamtwertung zu kommen, musste man an mindestens drei Veranstaltungen teilgenommen haben. Nach jedem sportlichen Teil wurden die Punkte mit in die Wertungsserie genommen. Am Ende wurde dann addiert. zn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
08.12.2016 - 17:13 Uhr

Kurz, nachdem die Kritik von Álvaro Dominguez an Gladbach bekannt wurde, reagierte der Borussia-Manager und zeigte sein Unverständnis.

mehr
Hardenberg Klassika Gartenmarkt