Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Göttinger Enosch Wolf unterschreibt bei Basketball-Erstligist Medi Bayreuth

Bundesliga Göttinger Enosch Wolf unterschreibt bei Basketball-Erstligist Medi Bayreuth

Enosch Wolf hat wieder einen Vertrag in der Basketball-Bundesliga unterschrieben:  Das ehemalige Göttinger Center-Talent ersetzt vorerst den am Knie verletzten Phillipp Heyden und unterschrieb bei Medi Bayreuth einen bis zum 15. November gültigen Kontrakt – dann soll Heyden wieder spielen können. 

Voriger Artikel
HG Rosdorf-Grone reist selbstbewusst zum Angstgegner
Nächster Artikel
BG 74 Göttingen-Damen fehlt am Ende die Kraft

Enosch Wolf mit Trophäe beim Spiel seiner Uconn Huskies 2012 auf der Militär-Basis in Rammstein

Quelle: Pförtner

Göttingen. „Wir hatten uns diesen Schritt reiflich überlegt, aber nach dem Ausfall von Phillipp mussten wir reagieren. Gerade auf den deutschen Positionen kann man sich beim Start in die neue Saison keine Lücke erlauben. Enosch ist für seine Größe ein sehr guter Werfer, der uns aber natürlich vor allem unter den Körben in puncto Rebound weiter helfen wird. Auch vom Alter passt er gut in unser Team. Er hat Perspektive und wird hier in Bayreuth nun seine Chance bekommen“, erklärt Headcoach Michael Koch. Wolf war zuletzt für den Zweitligisten Kirchheim Nights in der Pro A aktiv. Sein basketballerisches Rüstzeug bekam der 2,15-Meter-Mann unter anderem beim Top-Basketball-Projekt der University of Connecticut in den USA. Dort wurde der 24-jährige Linkshänder 2011 gemeinsam mit Nationalspieler Niels Giffey College-Meister. In der BBL stand Wolf in der Serie 2013/14 bei den Telekom Baskets Bonn unter Vertrag.             

Voriger Artikel
Nächster Artikel
04.12.2016 - 19:30 Uhr

Überraschungsteam Eintracht Frankfurt hat beim FC Augsburg einen Dämpfer erlitten und den Sprung auf einen Champions-League-Platz verpasst.

mehr
Hardenberg Klassika Gartenmarkt