Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Göttinger Karate-Team gewinnt in Gifhorn

Vereinsgründer Milutin Susnica glänzt Göttinger Karate-Team gewinnt in Gifhorn

Das Männer-Team der Göttinger Karate-Akademie hat die Landesmeisterschaft im Kumite gewonnen. In einem packenden Finale bezwang die Mannschaft um Milutin Susnica Gastgeber Gifhorn mit 2:1.

Voriger Artikel
U-20-Team der LG Eichsfeld wird Landesmeister
Nächster Artikel
MTV Grone und ASC Göttingen feiern Siege

Landesmeister: die Kumite-Mannschaft der Göttinger Karate-Akademie.

Quelle: EF

Göttingen. Der Vereinsgründer bewies allen voran seine Sonderklasse, indem er im ersten Gefecht den Deutschen Meister und Landesmeister Patrick Olschewski mit 8:0 von der Matte fegte. Dabei glänzte Susnica besonders mit schnellen Fußtechniken. Im zweiten Duell unterlag Dennis Peizert seinem Gifhorner Antipoden knapp.

Michael Herkt gewann anschließend jedoch und sorgte somit unter ohrenbetäubendem Jubel der mitgereisten Fans für den Gesamtsieger der Göttinger.
Die Nachwuchskarateka der Akademie überzeugten bei den internationalen East Open in Halle/Saale.

Fynn Maliska dominierte im Kumite der U 14 bis 48 Kilogramm. Keinem Gegner, inklusive dem Deutschen Meister Janne Hazbold, gelang ein Treffer gegen ihn. David Domazet bestach mit einem dritten Platz im Kumite der U 11 bis 40 Kilogramm.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
09.12.2016 - 17:47 Uhr

Borussia Mönchengladbachs Trainer André Schubert zeigt sich nach der Misserfolgsserie des Clubs kämpferisch.

mehr
Hardenberg Klassika Gartenmarkt