Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Göttinger Kegler Vierte bei Deutscher Meisterschaft

Deutsche Meisterschaften Göttinger Kegler Vierte bei Deutscher Meisterschaft

Bei den Deutschen Meisterschaften der Kegler auf Dreibahnen verfehlte die Göttinger Herren-A-Mannschaft in Wolfsburg nur um sechs Holz einen Medaillenplatz und musste sich mit dem undankbarer vierten Platz begnügen.

Voriger Artikel
RV Bovenden richtet mehrtägiges Freiluft-Dressur-Turnier aus
Nächster Artikel
Göttinger Speedball-Teams starten stark in die Saison
Quelle: dpa (Symbolbild)

Göttingen. Alle vier Göttinger Starter kegelten gleichmäßig gut, aber es fehlten überall ein paar Holz oder eben ein überragendes Ergebnis, um das Team aus Kassel (+6) zu schlagen. Gastgeber Wolfsburg holte sich mit großem Vorsprung (+35) den Titel vor Bielefeld (+21).

 
Etwas enttäuscht waren Michael Foth (835), Manfred Behrendt (821), Klaus-Jürgen Müller (848) und Carl-Josef Gleitze (825) sowie Follrich Gans als Auswechselspieler. Im Einzel waren die Göttinger Kegler nur bei den Herren B vertreten. Müller kam hier mit 835 Holz auf Platz 11, und Manfred Behrendt (795) belegte Platz 16. gil

Voriger Artikel
Nächster Artikel
10.12.2016 - 17:21 Uhr

Schiedsrichter werden es wohl ab der kommenden Saison etwas leichter haben. Die DFL plant die zeitnahe Einführung des Videobeweises.

mehr
Hardenberg Klassika Gartenmarkt