Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Grone zweimal im Tie-Break erfolgreich

Volleyball-Verbandsliga Grone zweimal im Tie-Break erfolgreich

Die Verbandsliga-Volleyballerinnen des MTV Grone haben Schwerstarbeit geleistet. Über die Marathondistanz von je fünf Sätzen verbuchten sie zwei Heimsiege. Dadurch schiebt sich Grone auf Platz drei.

Voriger Artikel
Weender zu Hause ohne Punkte
Nächster Artikel
Torpedo und SCW siegen jeweils 8:6
Quelle: Symbolbild

Grone. MTV Grone - VSG Stederdorf/ Wipshausen 3:2 (25:23, 25:16, 23:25, 24:26, 15:7). Nach zwei gewonnenen Sätzen verschenkte Grone einen klareren Sieg. „Uns fielen bei langen Ballwechseln zu oft Bälle rein, das Spiel war am Ende sehr umkämpft. Alexa Terell hat uns durch starke Angaben zum Sieg geführt“, sagt Grones Außen Lea Ziesing.

MTV Grone ­- SG Volley Münden 3:2 (9:25, 22:25, 25:13, 25:21, 15:12). Nach einem 0:2-Satzrückstand fand Grone vor allem mit Hilfe der tollen Unterstützung durch sein Publikum ins Match zurück. „Unser Neuzugang Catharina Kahrs hat viele wichtige Angriffspunkte gemacht. Am Ende können wir froh sein, nach dem intensiven Match gewonnen zu haben“, sagt Ziesing. pk

Voriger Artikel
Nächster Artikel
07.12.2016 - 10:31 Uhr

Der Aufsichtsrat des Hamburger SV führt angeblich Gespräche mit Heribert Bruchhagen. Der Ex-Frankfurt-Boss hat eine Vergangenheit bei den Hanseaten.

mehr
Hardenberg Klassika Gartenmarkt