Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Gute Torpedaner chancenlos

Tischtennis-Oberliga Gute Torpedaner chancenlos

In der Tischtennis-Oberliga hat Torpedo beim Zweiten Eintracht Bledeln verloren. Mit 5:9 zogen sich die Göttinger aber mehr als achtbar aus der Affäre.

Voriger Artikel
TV Jahn nimmt HSG Rhumetal die Punkte ab
Nächster Artikel
HSG Göttingen bleibt zu Hause eine Macht
Quelle: dpa (Symbolbild)

Göttingen. Torpedo musste auf den verletzten Schönknecht verzichten, hielt aber dennoch zunächst gut mit. Holzendorf/Roland punkteten im Doppel, ein zweiter Zähler blieb dem Team nur knapp verwehrt. Kösterelioglu und Holzendorf holten dann in den ersten Spitzeneinzeln sogar eine Führung heraus, die die punktlos bleibende Mitte dann aber nicht halten konnte. Roland und der einmal mehr stark auftrumpfende Kösterelioglu hielten noch bis zum 5:6 Anschluss, erst dann setzten sich die favorisierten Gastgeber entscheidend durch. Torpedo verbleibt auf einem gesicherten sechsten Tabellenplatz. rab

Voriger Artikel
Nächster Artikel
10.12.2016 - 13:45 Uhr

Nach seinem Aus bei den Niedersachsen kritisierte Dieter Hecking die Einstellung der Spieler bei seinem Ex-Klub, verteidigte aber Julian Draxler und Manager Klaus Allofs.

mehr
Hardenberg Klassika Gartenmarkt