Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Gutes Starterfeld beim Nachholtermin

Leichtathletik Gutes Starterfeld beim Nachholtermin

Austragungsport der letzten Leichtathletik-Landesmeisterschaften des Jahres 2016 ist das Göttinger Jahnstadion. Am Sonnabend finden hier ab 12 Uhr die Titelkämpfe im Winterwurf statt. Ursprünglich waren die Meisterschaften für Mitte Januar geplant, fielen da aber den Wetterbedingungen zum Opfer.

Voriger Artikel
Basketballzentrum: Richtfest gefeiert
Nächster Artikel
MTV Geismar feiert ersten Auswärtssieg

Leichtathletik, Norddeutsche Meisterschaften U18, DISZIPLIN, 21.06.15, Jahnstadion, Göttingen: Dittrich, Arne.

Quelle: Swen Pförtner

Göttingen. Der NLV-Kreis Göttingen erklärte sich bereit, ersatzweise die Austragung im Spätherbst zu übernehmen. So treffen sich die niedersächsischen Werfer, um ihre Meister im Diskus-, Hammer- und Speerwurf zu ermitteln. Trotz des ungünstigen Termins nach Saisonende werden etliche Werfer am Start sein, die auf den vorderen Plätzen der Landesbestenliste zu finden sind. Sechs LGG-Athleten sind gemeldet, von denen die Diskuswerfer Arne Dittrich (Männer) und Martin Koch (U20) die besten Aussichten haben.bru

Voriger Artikel
Nächster Artikel
05.12.2016 - 09:24 Uhr

In einem Facebook-Post greift Löwen-Investor Hasan Ismaik den FC Bayern und dessen Präsidenten Uli Hoeneß an. Der Jordanier spricht Drohungen gegen den Stadtrivalen aus - unter anderem geht es um das gemeinsame Stadion.

mehr
Hardenberg Klassika Gartenmarkt