Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
HG Rosdorf-Grone: Versöhnlicher Ausklang

Handball-Oberliga HG Rosdorf-Grone: Versöhnlicher Ausklang

Nach vier Auswärtsniederlagen in Folge sehnt sich Handball-Oberligist HG Rosdorf-Grone zum Saisonfinale nach einem versöhnlichen Ausklang. Die Sieben von Trainer Gernot Weiss tritt am Sonnabend um 17 Uhr beim MTV Vorsfelde an.

Voriger Artikel
Veilchen-Ladies verpflichten Verdine Warner
Nächster Artikel
Sportspektakel für alle

Daniel Menn

Quelle: Theodoro da Silva

Rosdorf. Den Gastgebern hätte der Verzicht auf den Drittliga-Aufstieg fast die Oberliga gekostet. Acht Strafpunkte wegen des Meldefehlers mussten die VW-Städter wie eine Hypothek mit sich herumschleppen. Seit vergangenem Sonntagabend sind nach dem 24:22 (12:9)-Erfolg beim HV Barsinghausen alle Zweifel beseitigt.

Der MTV Vorsfelde, der das Hinspiel in Rosdorf mit 27:32 verlor, bleibt mit Torjäger Bert Hartfiel (187 Treffer) in der Oberliga. Trainer Jürgen Thiele, seit Januar Nachfolge von Ex-Coach Mike Knobbe: „Jetzt wollen wir auch das letzte Spiel gegen Rosdorf-Grone gewinnen.“

Einen Sieg wünscht auch Daniel Menn seinen Teamkollegen. Der HG-Kreisläufer hat nach seinem Kreuzbandriss die Operation in Kassel am Dienstag gut überstanden und hofft Mitte der kommenden Saison wieder den Einstieg ins Spielgeschehen. nd

Voriger Artikel
Nächster Artikel
09.12.2016 - 17:47 Uhr

Borussia Mönchengladbachs Trainer André Schubert zeigt sich nach der Misserfolgsserie des Clubs kämpferisch.

mehr
Hardenberg Klassika Gartenmarkt