Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
HG Rosdorf-Grone beim Vorletzten

Handball-Oberliga HG Rosdorf-Grone beim Vorletzten

Sein elftes Punktspiel führt Handball-Oberligist HG Rosdorf-Grone zur SV Alfeld. Anpfiff der Partie beim Tabellenvorletzten ist am ersten Adventssonntag um 17 Uhr. Die Gastgeber haben mit 2:18 Punkten erst ein Spiel gewonnen. Die HG hingegen peilt ihren achten Saisonsieg an.

Voriger Artikel
Torpedo empfängt Borussia Düsseldorf
Nächster Artikel
Mammutaufgabe für HG-Frauen

Maximilian Zech

Quelle: EF

Rosdorf. „Das wird schwer genug“, äußert sich HG-Trainer Gernot Weiss einmal betont vorsichtig. Torjäger Maximilian Zech, der in diesem Jahr von Alfeld nach Rosdorf wechselte, ist da deutlich gelassener: „Wenn wir unsere Abwehr wieder gut stellen, dürfte nichts passieren.“ Davon geht auch Spielmacher Hubertus Brandes aus: „Mit den gezeigten Leistungen der letzten beiden Spiele ist dort etwas möglich.“ „Wir müssen aber konzentriert und von Anfang an hellwach sein“, fügt der zuletzt stark auftrumpfende Kreisläufer Daniel Menn hinzu.

 
Alfeld war sportlich nach der vergangenen Saison als Vorletzter schon abgestiegen und blieb nur durch den Rückzug des TV Jahn Duderstadt in der Liga. Ein großer personeller Aderlass konnte aber auch durch den Klassenverbleib nicht verhindert werden. Neun Spieler, darunter auch Zech, verließen den Verein. Der neue Trainer Marcus Schiech, der von Eintracht Hildesheim II kam, treibt nun den Neuaufbau voran. Zwischen vielen jungen Leuten stechen als Säulen die Routiniers Hendrik Sievers, mit 67 Treffern bester Werfer, Kreisläufer Andreas Lück und der ungarische Torwart Istvan Kallai heraus, der vom Drittligisten TSV Hannover-Burgdorf II kam.   nd

Voriger Artikel
Nächster Artikel
05.12.2016 - 18:11 Uhr

Darmstadt 98 hat nach nur 13 Spielen in der neuen Saison Trainer Norbert Meier gefeuert. Angesichts der Rahmenbedingungen ist seine Arbeit eher als Erfolg zu werten, meint Sportbuzzer-Autor Sebastian Harfst.

mehr
Hardenberg Klassika Gartenmarkt