Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
HG Rosdorf-Grone verliert in Soltau 28:30

Handball-Oberliga HG Rosdorf-Grone verliert in Soltau 28:30

Die Oberliga-Männer der HG Rosdorf-Grone haben beim MTV Soltau mit 28:30 (12:12)  verloren und damit ihre sechste Saisonniederlage kassiert.

Voriger Artikel
TV Jahn Duderstadt erneut siegreich
Nächster Artikel
Völkerball
Quelle: Archiv

Soltau. Einen 4:9 Rückstand im ersten Durchgang verwandelte die HG kurz nach Wiederanpfiff zwar in einen 13:12 Vorsprung, hatte aber immer wieder Probleme mit dem in Soltau bestehenden Haftmittelverbot. Und so setzten sich am Ende die Gastgeber durch, die mit ihrem neunten Sieg zwei wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt sicherten.

Krebs (8), Osei-Bonsu (6) und Menn (5) waren die besten Werfer der HG, die erneut ohne ihren noch gesperrten Kreisläufer Jan-Patrick Bohnhoff antreten mussten. Wagner (6) und Happel (6/3) erzielten die meisten Tore des MTV. Nicht mehr vom Oberliga-Abstieg zu retten ist die TG Münden, die zu Hause dem Lehrter SV 28: 34 unterlag und damit die 25. Niederlage kassierte.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
08.12.2016 - 17:13 Uhr

Kurz, nachdem die Kritik von Álvaro Dominguez an Gladbach bekannt wurde, reagierte der Borussia-Manager und zeigte sein Unverständnis.

mehr
Hardenberg Klassika Gartenmarkt