Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
HSG Göttingen kehrt mit einem Punkt aus Hannover zurück

Handball-Landesliga HSG Göttingen kehrt mit einem Punkt aus Hannover zurück

Mit einem 25:25 (11:14) sind die Oberliga-Handballerinnen der HSG Göttingen von ihrem Auswärtsspiel zurück gekehrt. Während der Aufsteiger als Siebter weiter im Mittelfeld der Tabelle liegt, übernahm SC Germania List durch den Punktgewinn die Spitze der abstiegsgefährdeten Mannschaften.

Voriger Artikel
Extremes Ultralauf-Debüt
Nächster Artikel
Geismar tut sich schwer gegen Tabellenzweiten
Quelle: Pförtner (Archivbild)

Götingen. Nach ausgeglichenem Beginn setzte sich die HSG ab dem 6:5 langsam ab. In der Abwehr standen die Gäste gut, vorn hielten sie die Fehlerquote gering. Vier vergebene Siebenmeter passten da nicht so richtig ins Bild, sonst hätte die Pausenführung noch höher ausfallen können. So aber blieb List in Schlagdistanz und schaffte beim 20:20 den Ausgleich, auch weil die HSG erneut drei Siebenmeter vergab.

Dem Ausgleich ließ die Heimsieben schnell ihre erste Führung folgen, das Spiel drohte zu kippen (24:22). Doch die Moral des schmalen HSG-Kaders stimmte, beim 24:24 war der Ausgleich geschafft und auch die nächste Führung der Gastgeber konterte das Viebrans-Team.

„Das Unentschieden ist schon das gerechte Ergebnis. Auch wenn die sieben vergebenen Siebenmeter etwas anderes vermuten lassen, am Ende war es ein gewonnener Punkt“, erklärt Uwe Viebrans. „List hatte den letzten Ball, wir hätten auch noch verlieren können.“ Positiv war sicher, dass sich die Mannschaft nicht aufgegeben hat, auch als mit Nadine Bause die nächste Spielerin verletzt ausschied. – Tore HSG: K. Schmieding (8/3), J. Schmieding (6/1), Voigt (4), Tischer (3), Rösler (3), Lohmann (1). kri

Voriger Artikel
Nächster Artikel
06.12.2016 - 16:57 Uhr

Rekord-Nationalspieler Lothar Matthäus hat Weltmeister Julian Draxler "Charakterschwäche" vorgeworfen und sämtlichen Klubs abgeraten, den Mittelfeldspieler des VfL Wolfsburg zu verpflichten.

mehr
Hardenberg Klassika Gartenmarkt