Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
HSG verteidigt Tabellenführung

Frauenhandball-Oberliga HSG verteidigt Tabellenführung

Mit einem Arbeitssieg verteidigte die HSG Plesse-Hardenberg die Tabellenführung in der Oberliga. Für die 3. Liga hat der Verein allerdings nicht gemeldet, eine detaillierte Begründung steht noch aus.

Voriger Artikel
HG Rosdorf-Grone gewinnt 31:28
Nächster Artikel
Korbball
Quelle: dpa (Symbolbild)

Göttingen. SC Germania List – HSG Plesse-Hardenberg 26:28 (15:15). Beim Neunten reichten der HSG 30 starke Minuten für den 18. Saisonsieg. Aus einem 6:12 Rückstand nach 20 Minuten machte das Becker-Team bis zur 50. Minute ein 25:17. Als List in der Schlussphase die Deckung öffnete, wurde es noch mal eng, in Gefahr geriet der Sieg des Spitzenreiters, für den Lisa Sander (9/5) und Annika Hollender (5) am besten trafen, aber nicht.

 
Hannoverscher SC – HG Rosdorf-Grone 30:25 (14:10). Bereits am Nachmittag musste die HG beim Dritten antreten, konnte Plesse-Hardenberg aber keine Schützenhilfe leisten. Nach guten Beginn (5:5) verloren die Gäste den Faden, gerieten mit neun Toren in Rückstand (13:22). Erst am Ende gelang noch ein wenig Ergebniskosmetik, Freda Seifert (6/3) und Mandy Schrader (5) waren die besten Torschützen.

Von Denise Kricheldorf-Mai

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
23.08.2017 - 19:05 Uhr

Nolte-Elf feiert ersten Sieg / BSV weiter punktlos 

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen