Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Burgenfrauen eine Runde weiter

HVN-Pokal - Frauen Burgenfrauen eine Runde weiter

Die Frauen des Handball-Oberligisten HSG Plesse-Hardenberg haben sich in Geismar für die dritte Runde des HVN-Pokals qualifiziert.

Voriger Artikel
Plesse und Rosdorf-Grone ausgeschieden
Nächster Artikel
TV Jahn Duderstadt in dritter Pokalrunde
Quelle: dpa (Symbolbild)

Göttingen. Die Burgenfrauen hatten sich im Finale gegen den Landesligisten TuS Empelde  klar mit 37:15 durchgesetzt. Zuvor hatten die den gastgebenden Landesligisten MTV Geismar mit 23:18 durchgesetzt.

 

In einer weiteren Turnierrunde ist am heutigen Sonntag der Oberligist HSG Göttingen Gastgeber in der BBS II. Sie treffen um 16 Uhr auf den Lokalrivalen HG Rosdorf-Grone, der bereits angedeutet hatte, nicht in stärkster

Besetzung anzutreten. Der Sieger dieses Spiels steht um 18 Uhr im Endspiel gegen den Gewinner des ersten Spiels, das um 14 Uhr zwischen Eintracht Hildesheim und dem SC Germania List ausgetragen wird.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
08.12.2016 - 17:13 Uhr

Kurz, nachdem die Kritik von Álvaro Dominguez an Gladbach bekannt wurde, reagierte der Borussia-Manager und zeigte sein Unverständnis.

mehr
Hardenberg Klassika Gartenmarkt