Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Halbe Staffel noch im Titelrennen

Tischtennis-Bezirksklasse der Herren Halbe Staffel noch im Titelrennen

Im zweiten Teil der Hinrunde hatte die Tischtennis-Bezirksklasse der Herren an Spannung und Dramatik zugelegt. Im Augenblick kämpft nämlich noch die halbe Staffel um die begehrte Meisterschaft.

Voriger Artikel
Weende verabschiedet sich mit Spitzenspiel
Nächster Artikel
Mit dem Tageblatt nach San Francisco

Hat eine überzeugende Saison gespielt: Gerhard Hinz vom TV BIlshausen.

Quelle: Walliser

Eichsfeld. Es sind der TV Bilshausen sowie der Dransfelder SC. Beide Teams nehmen punktgleich mit je 13:3-Zählern die zwei ersten Tabellenränge ein. In Lauerstellung liegen hier die beiden Verfolger TTC Göttingen II und der SCW Göttingen II mit je 10:6-Punkten. Sorgen bereitet jedoch der zweite Eichsfelder Vertreter, die DJK Krebeck. Noch liegt der Relegationsplatz in Reichweite. Bei den Einzel-Bilanzen nimmt im unteren Paarkreuz Reimund Strüber (TV Bilshausen) ungeschlagen den ersten Rang ein. Im Doppel gehört mit einer 8:2-Ausbeute das Bilshäuser Gespann Gerhard Hinz/Reimund Strüber zu den vier stärksten Formationen.

Top-Bilanzen 1 + 2: 1. Norman Wessolowski, Marek Kaufmann (TSV Landolfshausen mit je 16:0-Siegen), 7. Gerhard Hinz (Bilshausen/8:8), 11. Steffen Nötzel (Krebeck/6:9), 12. Andreas Reuse (Bilshausen/6:10).

Top-Bilanzen 3 + 4: 1. Patrick Saure (Bovender SV/12:0), 6. Jörn-Henrik Behrendt (Bilshausen/7:2), 7. Robin Hillebrecht (Bilshausen/11:4).

Top-Bilanzen 5 + 6: 1. Reimund Strüber (Bilshausen/12:0), 12. Florian Otto (Krebeck/2:5).

Stärkste Doppel-Gespanne: 1. Jens Gatzemeier/Marek Kaufmann (Landolfshausen/11:2), 4. Gerhard Hinz/Reimund Strüber (Bilsh./8:2), 8. Markus Lüttich/Holger Schulz (Krebeck/3:1).

ja

Voriger Artikel
Nächster Artikel
03.12.2016 - 14:24 Uhr

Bei Borussia Dortmund kommt Supertalent Christian Pulisic immer besser in Fahrt. Die guten Leistungen des 18-Jährigen rufen prominente Interessenten auf den Plan.

mehr
Hardenberg Klassika Gartenmarkt