Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
SpanBill gibt klare Führung aus der Hand

Handball-Landesliga SpanBill gibt klare Führung aus der Hand

An einem an Dramatik kaum zu überbietenden Landesliga-Spitzenspiel trennten sich in Bovenden der gastgebende Tabellendritte SG Spanbeck/Billingshausen vom Spitzenreiter HSG Oha mit einem am Ende gerechten 23:23 (15:10).

Voriger Artikel
Überzeugender Rosdorfer Derbysieg
Nächster Artikel
Tuspo-Frauen unterliegen SC Spelle-Venhaus knapp

Spanbecks #9 (Mitte) mit Ball.

Quelle: Swen Pförtner

Bovenden. Dabei lagen die Gastgeber vor gut 150 Zuschauern bereits mit 21:14 (42.) in Front, mussten aber in der Folge den kampfstarken Harzern das Feld überlassen. Die Punkteteilung entsprach aus der Sicht der SG SpanBill einer gefühlten Niederlage. Der Ex-Rosdorfer Torwart Simon Eichhorn brachte die Hausherren im zweiten Durchgang mit zunehmender Spielzeit schier zur Verzweiflung und ließ in den letzten 18 Minuten nur noch zwei Gegentore zu.

SG-Tore: SG: Schröder (9),  Huhnold (4), Henke, Lange, R. Deschner  (je 2),  J. Deschner (2/2),  Badenhop, Henze (je 1) – Mönnich (7/1) und Spillner (5/3) waren die besten Werfer der Gäste

Voriger Artikel
Nächster Artikel
07.12.2016 - 11:47 Uhr

Beim abstiegsbedrohten Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg hält man sich offensichtlich die Option auf einen weiteren Trainerwechsel noch in diesem Jahr offen.

mehr
Hardenberg Klassika Gartenmarkt