Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Auch HG-Frauen vergeigen Derby

Handball-Oberliga Auch HG-Frauen vergeigen Derby

Wie für die Männer war auch für die Oberliga-Handballerinnen der HG Rosdorf-Grone im Derby gegen den Northeimer HC nichts zu holen. Trotz guter erster Hälfte verlor das Team von Trainer Lennart Pietsch mit 21:28 (11:13).

Voriger Artikel
1500 Fans feiern "Postmodern Jukebox"
Nächster Artikel
ASC 46 gewinnt souverän mit 3:0
Quelle: dpa (Symbolbild)

Rosdorf. Der Start misslang der HG, die gegen die bewegliche und aggressive Northeimer 5:1-Deckung Probleme besaß, zwar gründlich (3:7), anschließend besannen sich die Gastgeberinnen aber ihrer Stärken. Die in erster Linie in einer offensiven 6:6-Defensive und Tempogegenstößen bestanden. Damit gelang der Ausgleich und sogar eine kurzfristige 11:10-Führung, die bis zur Pause allerdings keinen Bestand hatte."Nach der Halbzeit geschieht ein absoluter Bruch in unserem Spiel, den ich mir nicht erklären kann", berichtete Pietsch. Die Offensive der HG agierte viel zu einfallslos, defensiv ging der abstiegsbedrohte Außenseiter gegen den Tabellenführer nicht mehr entschlossen genug zu Werke. "Der kurzfristige Ausfall der erfahrenen Maite Gutenberg war für meine junge Mannschaft offenbar nicht so einfach wegzustecken", erklärte Pietsch. - Tore HG: Rettberg (5), Jaeger (1), Frölich (1), Hille (2), Eisenhauer (4), Sobotta (2), Leonard (1), Seifert (4/4 Siebenmeter), Moschner (1).  fab

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
27.06.2017 - 16:01 Uhr

Autohaus Herschel-Cup des SV Rotenberg

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen