Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Handball: Zweite Runde des HVN-Pokals ausgelost

Interessante Partien Handball: Zweite Runde des HVN-Pokals ausgelost

Attraktive Partien verspricht die zweite Runde des HVN-Pokals für die heimischen Klubs. Jens Buchmeier, Spielleiter der Pokal-Wettbewerbe des Bremer Handballverbandes und des Handball-Verbandes Niedersachsen, hat jüngst die Partien der zweiten Runde bekannt gegeben. In den Wettbewerb der Männer greifen nun die Mannschaften der Oberligen ein.

Voriger Artikel
American Football: Halbfinalerfolg der BG 74 gegen Hamburg Black Swans
Nächster Artikel
Handball-Regionsoberliga-Frauen des TV Jahn Duderstadt gehen leer aus
Quelle: dpa (Symbolfoto)

Göttingen. Ermittelt werden die Teilnehmer für die Runde drei, die im Modus „Final Four” gespielt wird – also in zwei Halbfinalpartien und einem Endspiel. Um die Austragungsorte können sich die Vereine bis zum 4. Oktober bewerben.

Handball-Oberligist TV Jahn Duderstadt trifft am 25./26. Oktober auf den Verbandsliga-Spitzenklub MTV Braunschweig, der vom ehemaligen Lemgoer Bundesligacoach Volker Mudrow trainiert wird.

In der selben Gruppe hat Regionsoberligist SG Spanbeck-Billingshausen eine hohe Hürde zu bewältigen: Drittliga-Absteiger TG Münden wartet. Oberligist HG Rosdorf-Grone bekommt es mit einem klassentieferen Gegner zu tun: Verbandsligist MTV Moringen. In der gleichen Gruppe treffen außerdem der VfB Fallersleben und der MTV Hondelage aufeinander.

Verbandsligist HSG Plesse-Hardenberg muss sich mit Drittliga-Absteiger MTV Vorsfelde duellieren. Bei den Frauen trifft Oberligist HSG Plesse-Hardenberg auf den VfL Wolfsburg II und die HG Rosdorf-Grone auf den MTV Vorsfelde.

nd

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Gastgeber mit besserem Ende für sich

Die SG Spanbeck/Billingshausen und die HSG Plesse-Hardenberg II haben in der Handball-Regionsoberliga der Männer den zweiten Sieg im zweiten Spiel eingefahren. Leidtragende Teams waren in den Derbys die Zweite des MTV Geismar und die HSG Göttingen.

  • Kommentare
mehr
08.12.2016 - 17:13 Uhr

Kurz, nachdem die Kritik von Álvaro Dominguez an Gladbach bekannt wurde, reagierte der Borussia-Manager und zeigte sein Unverständnis.

mehr
Hardenberg Klassika Gartenmarkt