Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Hattrick für Inga Rossek

Erfolgreiche Bovender Reiter Hattrick für Inga Rossek

Inka Rossek vom Reiterverein Bovenden ist mit ihrem Nachwuchspferd Sir Snowden ein Hattrick gelungen. So gewann die Dressurreiterin in Bodenfelde ihre dritte Dressurpferde L Prüfung in Serie.

Voriger Artikel
So sehen Sieger aus
Nächster Artikel
Kreitz erhält Tipps vom Greenkeeper

Erfolgreiche Dressurreiterin: Inga Rossek mit ihren Pferden

Quelle: CH

Zuvor war das Paar bereits am 13. August in Keula in der Dressurpferde L siegreich. Zwei Wochen später gewannen Reiter und Pferd in Holtensen wieder eine Dressurpferde L.

Auch Tomma Feltgen vom Reiterverein Bovenden war mit ihrem Pony Hesselteich´s Morning Star in Bodenfelde sehr erfolgreich. Im Kostümspringen konnte sie sich den dritten Platz sichern. Im Stilspringen der Klasse E übertraf sie alle Erwartungen: Sie konnte sich den Sieg in der Prüfung mit der herausragenden Wertnote von 9,0 sichern. R

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen