Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Heim-Niederlage für die Frauen vom Tuspo Weende

Frauenhandball Heim-Niederlage für die Frauen vom Tuspo Weende

Der Tuspo Weende hat sein Heimspiel in der Frauenhandball-Regionsliga gegen den TSV Landolfshausen II mit 15:25 (5:11) verloren.

Voriger Artikel
TV Jahn Duderstadt unterliegt im Spitzenspiel
Nächster Artikel
Plesse-Hardenberg tritt in der Heide an
Quelle: dpa (Symbolfoto)

Göttingen. Schnell setzte sich der Gast mit 6:1 ab, erst gegen Ende der ersten Halbzeit stabilisierte sich die Tuspo-Abwehrleistung und auch im Angriff konnte Weende den zwischenzeitlichen Acht-Tore-Rückstand verkürzen.

Bis auf 9:12 kamen die Nordstädterinnen nach der Halbzeit heran, verfielen dann aber wieder in das alte Muster. Erschwerend kam hinzu, dass von neun Strafwürfen lediglich zwei verwandelt wurden.

Tore: Schmidt (4), Hardegen (3), Fröschke, Intrup (je 2), Czech, Klassen, Reslan, Winkelvoß (je 1).

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
24.09.2017 - 23:07 Uhr

Talwar trifft dreifach bei 7:2 Erfolg gegen die SG Drammetal

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen