Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Heim trifft zwölfmal

Handball-Regionalliga Heim trifft zwölfmal

Ob  er jemals zuvor zwölf Tore in einem Spiel für den TV Jahn Duderstadt erzielt hat, weiß er nicht: „Dieses Jahr jedenfalls nicht“, antwortet Matthias Heim auf Nachfrage. Als zwölffacher Torschütze trug Heim auf jeden Fall maßgeblich zum 36:30-Auswärtssieg beim SV Oebisfelde bei und brachte seine Sieben näher ans rettende Ufer in der Handball-Regionalliga heran. Damit verdiente er sich zugleich den Ehrentitel des Sportlers der Woche.

Voriger Artikel
Realschule Gieboldehausen räumt ordentlich ab
Nächster Artikel
Anja Macke: Drei Dressurerfolge auf einen Streich

Matthias Heim

Warum es im Gastspiel beim Tabellenvorletzten „wie am Schnürchen“ für ihn lief, vermag Heim nicht wirklich zu  erklären: „Vielleicht hatte ich was anderes gefrühstückt“, überlegt der 26-Jährige. Mit kleinen Abstrichen („Wir haben anfangs in der Deckung nicht so sicher gestanden“) war Heim mit der Teamleistung und der eigenen Form zufrieden – das gilt auch für den gesamten bisherigen Saisonverlauf. Heim:  „Wir haben nur beim Unentschieden zuhause gegen Hameln einen Punkt liegen gelassen – ansonsten haben wir die Punkte geholt, die wir holen mussten und sogar die eine oder andere Überraschung geschafft.“

Noch zwei Jahre in Göttingen

In der nächsten Saison werde die Aufgabe für seine Mannschaft noch härter, warnt Heim. Einerseits sei das zweite Jahr für einen Aufsteiger das schwerste, andererseits müsse man die obere Tabellenhälfte erreichen, um im Zuge der Spielklassenreform die Liga zu halten. Dazu möchte der Halbrechte seinen Beitrag leisten, denn er kann sich vorstellen, noch zwei Jahre das Jahn-Trikot zu tragen – so lange ist er noch an den Wohnort Göttingen gebunden. Nach dem im Vorjahr bestandenen Staatsexamen promoviert Heim derzeit in Sport und Mathematik auf Lehramt.

                                                                                                                                       Von mbo

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regional
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
20.08.2017 - 20:50 Uhr

Der SC Rosdorf trat am Sonntag beim SG Niedernjesa an. Erst die Schlussphase lässt die Fussballer-Herzen hochschlagen.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen