Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Heimauftritt zum Start

Hockey-Verbandsliga Heimauftritt zum Start

Die Enttäuschung nach der verkorksten zurückliegenden Saison ist gewichen, bei den Hockeyspielern des HCG herrscht nun Zuversicht auf eine bessere Spielzeit in der Verbandsliga. Diese beginnt am Sonntag, 16. September, um 11 Uhr mit einem Heimspiel gegen DTV Hannover II auf dem Kunstrasen der BSA Greitweg.

Göttingen. Im Juni verloren die Göttinger noch knapp mit 1:2 und mussten das Team aus der Landeshauptstadt in der Tabelle an sich vorbei – auf Platz zwei – ziehen lassen. Vor allem an der Chancenverwertung haben die HCG-Herren in den zurückliegenden Trainingseinheiten gearbeitet.

13 Treffer in den zehn Partien der zurückliegenden Saison waren einfach zu wenig, um oben mitspielen zu können. Außerdem muss sich zeigen, wie die Mannschaft den Abgang von Abwehrchef Daniel Lüchow kompensieren kann.

Er hatte maßgeblichen Anteil daran, dass die HCGer in der zurückliegenden Saison die beste Abwehr der Liga gestellt haben.

kal

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
20.08.2017 - 19:22 Uhr

Bezirksliga: Aufsteiger gleicht gegen SG Lenglern in der 89. Minute aus / Ärger um Elfmeter

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen