Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Heimischer Nachwuchs erfolgreich

Handball-Oberliga Heimischer Nachwuchs erfolgreich

Ohne Niederlage endete der Oberligaspieltag für die heimischen Jugendmannschaften. Die männliche A-Jugend des MTV Geismar feierte den zweiten Saisonsieg, die weibliche B-Jugend der HG Rosdorf-Grone bejubelte den ersten.

Männliche A-Jugend: MTV Geismar – HSG Nienburg 35:27 (15:12). In der Qualifikation zur Oberliga hatte der MTV noch deutlich gegen Nienburg verloren (14:22). Nach schleppendem Beginn (2:1, 8.) kam Geismar dank Reitz besser ins Spiel (8:3), baute den Vorsprung weiter aus (12:6) und lag zur Pause noch mit drei Treffern vorn. Nach dem Seitenwechsel setzte die HSG ihre Aufholjagd fort (17:17, 21:21), ehe König die Heimsieben wieder auf die Siegerstraße brachte. – Tore MTV: Weber (6), König (5), Gloth (5), Düerkop (4), Neuffer (4), Drabesch (3), Kerklau (3), Reitz (3), Klusmann (2).

Weibliche A-Jugend: MTV Peine – HSG Göttingen 30:30 (15:16). Mit einer sehr offenen Abwehr setzte der MTV die HSG ohne Druck, die durch ungenaue Abspiele in Rückstand geriet (2:5). Erst nach einer Auszeit wurde es in der Offensive besser, wenig später auch in der Defensive. So entwickelte sich ein offener Schlagabtausch. Bis zum Ende blieb es spannend. Die HSG traf zum 30:29, doch 17 Sekunden vor dem Abpfiff erzielt Peine per Siebenmeter den Ausgleich. Der Strafwurf war fragwürdig, doch das Remis gerecht. – Tore HSG: Voigt (9/1), Tischer (7/3), J. Schmieding (4), Thurner (4/1), K. Schmieding (3), Lieseberg (2), Rieske (1).

Weibliche B-Jugend: HSG Nord Edemissen – HG Rosdorf-Grone 17:18 (8:11). Die HG legte ein 4:1 vor und verteidigte den Vorsprung bis zur Pause. Dann holte die HSG auf (15:16). Den Ausgleich verhinderte HG-Torfrau Krüger. Als Jeep drei Treffer in Folge gelangen, war der erste Sieg gesichert und die HG kann beruhigt in eine sechswöchige Pause gehen. – Tore HG: Werre (5/1), Jeep (4), Gutenberg (3/1), Eichhofer (2), Kleinertz (2), Moschner (1), Reuter (1), Kehler (1).

kri

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regional
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen