Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Herren 40 punkten zum Auftakt

Tennis-Bezirksliga Herren 40 punkten zum Auftakt

In der Tennis-Bezirksliga konnten alle vier angetretenen Eichsfeldteams punkten. Die Ausbeute: Zwei Siege und zwei Unentschieden.

Voriger Artikel
Cirkel lässt höher gewettete Konkurrenz hinter sich
Nächster Artikel
Duderstädter Herren feiern 4:2-Sieg über Goslar

Freute sich über ein Unentschieden: Hilkerodes Jörn Förster.

Quelle: AT

Herren 40

TC BW Duderstadt – SV RW Allershausen II 6:0. Der Meisterschaftsfavorit erfüllte seine Pflichtaufgabe. – Ergebnisse: Kalkbrenner 6:0, 6:0; Heublein 6:4, 6:3; Abram 6:1, 6:2; Engelhardt 6:0, 6:0; Kalkbrenner/ Kohl 6:0, 6:0; Abram/Heublein 6:4, 6:0.

TC Hilkerode – TSV Hammenstedt 3:3. Es war eine ausgeglichene Partie in den Einzeln und Doppeln. – Ergebnisse: Spohr 6:4, 5:7, 6:3; Förster 1:6, 3:6; Bongers 3:6, 3:6; Kemmling 6:2, 7:5; Förster/Bongers 7:6, 2:6, 3:6; Spohr/Kemmling 7:5, 6:4.

Herren 50

TSV Germania Gladebeck – SV Viktoria Gerblingerode 3:3. Energieleistungen von Ulrich Schwedhelm und Kurt Kemke waren ausschlaggebend für den Punktgewinn. – Ergebnisse: Schwedhelm 4:6, 6:3, 6:2; K. Kemke 6:3, 2:6, 7:5; Schöttler 7:6, 6:3; E. Kemke 1:6, 6:7; Schwedhelm/E. Kemke 2:6, 6:7; K. Kemke/Schöttler 6:3, 4:6, 5:7.

Herren 60

Göttinger TC – TC BW Duderstadt 2:4. Das Eichsfeldteam legte den Grundstein zum Erfolg mit einer 3:1-Ausbeute in den Einzeln. – Ergebnisse: Doenst 1:6, 1:6; Ludwig 6:3, 2:6, 7:6; Müller 6:3, 6:3; Kreisch 6:3, 6:1; Doenst/Lamberth 2:6, 6:7; Müller/Kreisch 6:4, 6:4.

kku

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regional
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
23.08.2017 - 15:55 Uhr

Julius Leineweber schießt den Titelverteidiger aus dem Wettbewerb

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen