Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 2 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Jacobsen/Schubert gewinnen NTV-Doppelcup

Tennis-Doppelmeisterschaft Jacobsen/Schubert gewinnen NTV-Doppelcup

Mit Erfolgen sind die Nachwuchs-Tennisspieler der Region Südniedersachsen (SN) vom NTV-Doppelcup der 15 niedersächsischen Tennisregionen aus Braunschweig zurückgekehrt. Die Region SN startete mit fünf Mannschaften zu je zwei Teilnehmern, darunter befanden sich sieben Jugendliche aus dem Regionskader.

Voriger Artikel
Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen MTV Geismar und HSG Rhumetal
Nächster Artikel
SG Lenglern erkämpft drei Punkte

Sieger und Platzierte bei den U-12-Jungen:Tim Hilbert, Jesper Jacobsen, Henri Schubert und Jan Bergmann.

Quelle: EF

Bei den U-12-Jungen waren Jesper Jacobsen (TSC) und Henri Schubert (Bad Grund) an Position vier gesetzt, entschieden dann sogar das Turnier für sich. Tim Hilbert und Jan Bergmann (beide TSC) wurden Vierte.

Bei den Juniorinnen U14 holten Bernadette Dornieden/Gina Gedeon (TSC/BW Duderstadt) den dritten Platz. Bis ins Halbfinale der Nebenrunde U 12 kamen Jale Kniepen/Maja Schulz (TV Sösetal-Förste/TSC) sowie Yannik Stinus/Julian Müller (Bovender SV/TSC) bei den U-14-Junioren. Damit war die NTV-Region Südniedersachsen zweitstärkste Region dieser Veranstaltung.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Hardenberg Klassika Gartenmarkt