Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Ju-Jutsu: Sieben Nesselröder absolvieren Landes-Dan-Prüfung in Duderstadt

Prüfer sind sehr zufrieden Ju-Jutsu: Sieben Nesselröder absolvieren Landes-Dan-Prüfung in Duderstadt

Elf Kämpfer, darunter sieben Prüflinge vom Ju-Jutsu Club Nesselröden, stellten sich einer Landes-Dan-Prüfung bei der Bundespolizei in Duderstadt. Alle Teilnehmer hatten sich intensiv beim Nesselröder Ju-Jutsu Club vorbereitet.

Voriger Artikel
Jugendvolleyball: Vierter Platz für Gieboldehausen
Nächster Artikel
Volleyball: TSV Nesselröden II gewinnt gegen Weende

Ausgezeichnete Leistungen: die neuen Ju-Jutsu-Dan-Träger.

Quelle: EF

Nesselröden. Geleitet wurde die Prüfungskommission vom Präsidenten des Niedersächsischen Ju-Jutsu Verbandes Heinrich Conrads (8. Dan), Norbert Jegerczyk (5. Dan), Beauftragter der Bundespolizei und Bezirksprüfungsreferent Uwe Nettlau (5. Dan). Das Trio war mit den gezeigten Leistungen sehr zufrieden.

1. Dan Ju-Jutsu (Schwarzgurt): Nico Bringmann, Jan Fingerhut, Cora Wacker, Antonia Dornieden.

2. Dan Ju-Jutsu (Schwarzgurt): Claudia Sputh.

3. Dan Ju-Jutsu (Schwarzgurt): Michael Griethe, Thomas Gümpel, Gerald Eckert, Horst-Dieter Häusler, Albert Heise.

4. Dan Ju-Jutsu (Schwarzgurt): Helmut Drott. vw

Voriger Artikel
Nächster Artikel
03.12.2016 - 20:32 Uhr

RB Leipzig hat den ersten Angriff des FC Bayern auf die Tabellenspitze der Fußball-Bundesliga abgewehrt. Die Sachsen gewannen mit 2:1 (1:1) gegen den FC Schalke 04 und stoppten den Höhenflug des Revierclubs, der nach zwölf Spielen in Serie wieder als Verlierer vom Platz ging.

mehr
Hardenberg Klassika Gartenmarkt