Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Judoka des Bovender SV oben auf

12. Gaußturmturnier Judoka des Bovender SV oben auf

130 heimische Nachwuchs-Judoka aus 15 Vereinen haben beim 12. Gaußturmturnier des Dransfelder SC ihr Können unter Beweis gestellt. Die meisten Kämpfer gingen in der Klasse U 11 männlich auf die Matten. 

Voriger Artikel
Nolte führt SVG zur Meisterschaft
Nächster Artikel
ASC 46 lässt Gästen den Vortritt

Pflichttermin für den Judonachwuchs aus der Region: Hanna Louise Patzke (r., Tuspo Weende) setzt sich beim Dransfelder Gaußturmturnier gegen Laura-Sophie Linne (Northeim) durch.

Quelle: Theodoro da Silva

„Leider haben wir vom Dransfelder Sportclub es in diesem Jahr nicht geschafft, den Wanderpokal in Dransfeld zu behalten. Der Pokal für den siegreichsten Verein geht nach Bovenden“, resümierte Simon Kühne, Judo-Abteilungsleiter des DSC. 

Der Bovender Nachwuchs agierte sehr souverän und sicherte sich die Trophäe mit 38 Punkten souverän vor dem Dransfelder SC (29) und dem JC Katlenburg (28). Mit PSV Hann. Münden, Tuspo Weende, JC Northeim und dem MTV Geismar landeten mit jeweils 14 Zählern vier Klubs gemeinsam auf Rang vier. 

Ergebnisse

Poolsieger, männliche U 11: Affe: Lars Geyer (DSC), Bär: Mika Rode (MTV Geismar), Dachs: Kolja Rinne (BSV), Elefant: Leon Kemmling (JC Katlenburg), Elefant II: Nick Dombrowski (JCK), Falke: Hendrik Vogeley (Münden), Gepard: Levin Özkan (JC Northeim), Hai: Markus Potratz (JCN), Igel: Jan-Luca Rettberg (JC Landwehrhagen), Jaguar: Christopher Buse (NSC), Karpfen: Manuel Mbom (BSV), Leguan: Marius Schucht (DSC), Maulwurf: Nico Wolf (Einbecker JC), Nashorn: Leon Kairat (BSV). 

Weiblich U 11: Amsel: Hannah Matusche (DSC), Biene: Jana Potratz (JCK), Drossel: Katrin Reckel (Tuspo Weende), Elster: Maja Brinkmann (JCK), Fliege: Belana Rinne (BSV), Giraffe: Franka-Sophie Matthies (JCK), Hornisse: Fenja Keune (DSC). 

Sieger, U 14 männlich: -31 kg: Dennis Lampe (Tuspo Weende), -34 kg: Igor Valeev (JCK), -37 kg: Maurice Bode (Moringen), -40 kg: Danny Cachay (DSC), -43 kg: Alfred Bojko (Northeim), -46kg: Lennart Kazmaier (MTV Geismar), -50 kg: Kevin Kensy (Einbeck), -55 kg: Marius Hitzing (TSV Reinhausen, - 60 kg: Philipp Lücke (Moringen), + 60 kg: Malte Gloth (BSV). 

Sieger, weibliche U 14: - 30 kg: Athina Hennings (Goslar), -36 kg: Ricarda Hennings (Goslar), - 44 kg: Aileen Fabritz (Geismar), -57 kg: Katarina Giese (BSV), - 63 kg: Maja Pickel (BSV).

bam

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regional
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
22.08.2017 - 13:01 Uhr

Die Damen der FSG starteten mit einem 6-1 Erfolg in die neue Saison der Landesliga.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen