Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Jugendbasketball: BBT Göttingen empfängt am Sonntag die Sharks

Hamburger Haie zu Gast Jugendbasketball: BBT Göttingen empfängt am Sonntag die Sharks

Die U 16 des BBT Göttingen will im zweiten Spiel den zweiten Sieg. Nach dem 79:53-Erfolg gegen Rendsburg zum Start in die Relegation der Jugendbasketball-Bundesliga (JBBL) peilt das Team von Headcoach Dirk Altenbeck einen Heimsieg an.

Voriger Artikel
HG Rosdorf-Grone: Weiss warnt sein Team vor Leichtsinn
Nächster Artikel
Sportler der Woche: Franziska Rode

Das BBT und Gerrit Kruse (r.), hier gegen Berlin, treffen auf Hamburg.

Quelle: Pförtner

Göttingen. Als Gast erwarten die Rot-Weißen am Sonntag um 12 Uhr in der Sporthalle des Hainberg-Gymnasiums die Sharks Hamburg. Und die stehen nach der 46:52Auftaktniederlage zu Hause gegen die RSV Eintracht schon unter Druck.
„Wir haben das Team intensiv auf die letzten zehn Spiele der Saison vorbereitet. Im ersten Spiel hat diese Vorbereitung exzellent gefruchtet. Nun wollen wir das Heimspiel unbedingt gewinnen, sonst hätte der Auswärtssieg in Rendsburg nur den halben Wert“, unterstreicht Co-Trainer Sepehr Tarrah.

Bei der überraschenden Heimniederlage der Hamburger Haie zeigte sich in erster Linie der Angriff zahnlos. Sharks-Coach Lars Mittwollen haderte mit der Offensivleistung seiner Schützlinge. Um nicht in den Abstiegsstrudel zu geraten, wollen die Hamburger sich nun die zwei Punkte in Göttingen zurückholen. Um das zu verhindern dürfen sich die BBTer auch auf die Unterstützung der Rückkehrer Ben Lemmer und Henri Appold freuen. eb/bam

Voriger Artikel
Nächster Artikel
11.12.2016 - 13:37 Uhr

Kleiner Skandal bei der TV-Show Schlag den Star. Ex-Fußballstar Thorsten Legat hat nicht nur den Wettkampf gegen Kontrahent Detlef D! Soost verloren, sondern auch noch die Tennis-Nummer-Eins Angelique Kerber übel beleidigt.

mehr
Hardenberg Klassika Gartenmarkt