Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Kanuten kämpfen um Titel

Deutsche Meisterschaften im Kanu Kanuten kämpfen um Titel

Unmittelbar nach dem Ende der für die deutschen Kanuten überaus erfolgreichen Olympischen Spiele in Rio de Janeiro werden von Mittwoch, 24. August bis Sonntag, 28. August, in Brandenburg die Deutschen Meister ermittelt.

Voriger Artikel
TV Jahn setzt Fan-Bus ein
Nächster Artikel
Gelungene Sportwoche beim FC Lindau

TWG-Kanute Max Staats tritt ebenfalls bei den Deutschen Meisterschaften an.

Quelle: Archiv

Göttingen. Fast tausend Kanuten werden dort um die Meistertitel kämpfen. Unter ihnen ist auch der TWG-Kanute Max Staats, der auf seinen Paradestrecken über 200 und 500 m antritt. „Da werden wir mal sehen, was geht“, sagt Staats.

„Es wird spannend, wenn ich zwei Bahnen neben Doppel-Olympiasieger Max Rendschmidt (1000 m Kajak-Zweier, 1000 m Kajak-Vierer) um einen Platz im Endlauf kämpfe.“ Im KII wird Staats mit seinem Partner Marvin Stryga vom MKC Münden starten, wo sie in einem sicherlich spannenden Rennen auf das Team mit Bronzemedaillen-Gewinner (200 m Kajak-Einer) Ronny Rauhe und U23-Vize-Weltmeister Felix König treffen.bod

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Hardenberg Klassika Gartenmarkt