Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Vorverkauf für Sport meets Music startet

Benefiz-Gala Vorverkauf für Sport meets Music startet

„Sport meets Music“, heißt es wieder im kommenden Früjahr, wenn die Benefiz-Gala des Stadtsportbundes (SSB) zu Gunsten der Göttinger Sportjugend in die nächste Auflage geht. Beginn in der Stadthalle Göttingen ist am Sonntag, 29. April, um 18 Uhr, Tickets gibt es ab sofort.

Voriger Artikel
Lakenmacher und Söhre kommen nach Duderstadt
Nächster Artikel
Karten für Northeimer HC zu gewinnen

GSO-Generalmusikdirektor Christoph-Mathias Mueller ist am 29. April wieder künstlerische Leiter der Benefiz-Gala „Sport meets Music“.

Quelle: Theodoro da Silva

Göttingen. Die Benefiz-Gala „Sport meets Music“ wird seit einigen Jahren mit Unterstützung von zahlreichen Förderern aus der Region veranstaltet, zu denen auch das Tageblatt als Medienpartner gehört. Die Idee: Sportler aus der Region präsentieren sich zur Musik des Göttinger Symphonie-Orchesters (GSO). Der Erlös der Gala kommt Jugendsportprojekten in Göttingen zu Gute.

Die künstlerische Leitung, das Musikarrangement, hat vielleicht zum letzten Mal GSO-Generalmusikdirektor Christoph-Mathias Mueller inne, der im Sommer 2018 aus dem Amt scheidet. „Noch mal künstlerischer Leiter zu sein, war ihm ganz wichtig“, sagt SSB-Chef Andreas Gruber. „Schließlich geht ,Sport meets Music’ ja unter anderem auf seine Idee zurück.“

Die Moderation übernehmen wie gehabt Andreas Lindemeier und Dennie Klose. Wie die vergangenen Auflagen wartet auch „,Sport meets Music’“ 2018 wieder mit einer Premiere auf: Zu hören sein wird erstmals die Kantorei St. Jacobi.

„,Sport meets Music’ ist mittlerweile eine gute Größe für die Sportjugend. Der Vereinsnachwuchs hat bereits enorm davon profitiert“, unterstreicht Gruber. „Besonders schön finde ich, dass der Sport selbst Geld für den Sport einnimmt. Es ist fast wie Hilfe zur Selbsthilfe.“

Tickets gibt es unter anderem in den Tageblatt-Geschäftsstellen Göttingen, Weender Straße 44, und Duderstadt, Markstraße 9, und über gt-tickets.de.

Von Eduard Warda

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regional
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
03.11.2017 - 18:34 Uhr

Für Gerbi Kaplan ist die nächste Auswärtsaufgabe so etwas wie eine Heimkehr: Kaplan tritt in der Fußball-Bezirksliga mit seinem neuen Klub 1. SC Göttingen 05 beim alten Verein Bovender SV an. Anpfiff ist am Sonntag um 14 Uhr.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen