Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Kostenloser Tour-Start

Tageblatt-Gewinnspiel Kostenloser Tour-Start

Der Andrang ist riesig: Bereits mehr als 1000 Radsportbegeisterte haben sich für die sechste Tour d‘Energie von den Terrassen angemeldet, damit wurde die 1000er-Marke so früh wie nie zuvor geknackt. Das Göttinger Tageblatt hat für alle Radsportler, die Interesse haben, am 6. Göttinger Jedermann-Rennen teilzunehmen, ein Geschenk. Wir verlosen fünf Startplätze. Radsportler, die bereits angemeldet sind, können auch am Gewinnspiel teilnehmen: Ihnen wird die Anmeldegebühr zurückerstattet.

Wer gewinnen möchte, muss folgende Frage richtig beantworten und benötigt dazu noch ein wenig Glück, denn bei mehr als fünf richtigen Antworten entscheidet das Los:
Wie viele Teilnehmer gingen bei der ersten Tour d‘Energie von den Terrassen 2005 an den Start?
Die Lösung wird ausschließlich heute (30. Januar) unter der Telefonnummer 01 37/8 60 02 73 (50 Cent pro Anruf aus dem deutschen Festnetz, Preise aus dem Mobilfunknetz können abweichen) entgegen genommen. Die Leitungen sind am heutigen Sonnabend zwischen 8 und 12 Uhr freigeschaltet. Bitte Name, Adresse und Telefonnummer angeben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden veröffentlicht.

bam

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
6. Tour d‘Energie

Die Anmeldezahlen für die sechste Tour d‘Energie von den Terrassen überraschen selbst die erfahrenen Organisatoren der Göttinger Sport und Freizeit GmbH (GoeSF) und des Tuspo Weende. Im Vergleich zu den Vorjahren haben sich schon wesentlich mehr Radsportbegeisterte für das Event am Sonntag, 25. April, angemeldet.

mehr
Mehr aus Regional
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
23.10.2017 - 13:03 Uhr

Er war beim 1. SC Göttingen 05 nie ganz weg, aber nun ist er wieder da auf der Trainerbank. Seit der ehemalige litauische Nationalspieler Arunas Zekas die B-Junioren der 05er trainiert, gab es in zwei Spielen zwei Siege. Im Niedersachsenliga-Heimspiel wurde der MTV Treubund Lüneburg mit 1:0 bezwungen.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen