Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 16 ° Gewitter

Navigation:
Leichtathletik: LGG-Straßenläufer rennen um Landestitel

Meisterschaften im Emsland Leichtathletik: LGG-Straßenläufer rennen um Landestitel

Neun Langstreckler der LGG werden am Sonntag die Reise zu den Landesmeisterschaften im 10-Kilometer-Straßenlauf nach Lingen (Ems) antreten.

Voriger Artikel
Handball: Burgenteam tritt zur Revanche an
Nächster Artikel
Tischtennis: Seulingen gefordert
Quelle: Richter (Symbolbild)

Göttingen. In Lauf I starten alle Frauenklassen sowie die Senioren ab M 50. Die erfolgreichen Cross-Läuferinnen der LGG verzichten auf einen Start, dafür wird Cathrin Cronjäger nach langer Wettkampfpause wieder dabei sein, sie zählt in der W-30-Klasse zu den Favoritinnen. Auch Ida-Sophie Hegemann (U 20) ist ein Platz auf dem Treppchen zuzutrauen. Als Favorit geht Wilhelm Graeber bei den M-60-Senioren an den Start.

Im Lauf II (Männerklassen bis auf Senioren ab M 50) starten sechs LGGer. Jasper Cirkel und Jan Hiebo Busch werden in der Hauptklasse gewertet. Zu den M-35-Favoriten gehören Sebastian Hanelt und Andreas Gerrits. Noch unsicher ist der Start von Knut Höhler (M 30), dessen Freigabe vom westfälischen Verband noch abgewartet werden muss: Der Extremsportler lief mehrere Jahre für den OSC Dortmund. Bei den U-23-Junioren wird Paul Mengeringhausen gewertet. bru

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
27.06.2017 - 16:01 Uhr

Autohaus Herschel-Cup des SV Rotenberg

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen