Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Letzter Schliff im Trainingslager für Tanzsportteam Göttingen

Formationstanzen Letzter Schliff im Trainingslager für Tanzsportteam Göttingen

Die A-Formation des Tanzsportteams Göttingen befindet sich in der heißen Phase vor dem ersten Wettkampf der neuen Saison. Am 14. November .2015 treffen in Bremen die acht besten deutschen Standardformationen aufeinander und tanzen um den Titel des Deutschen Meisters.

Voriger Artikel
MTV Geismar gibt Führung noch aus der Hand
Nächster Artikel
SG Hilkerode/Birkungen triumphiert

Es geht bald wieder los: Den letzten Schliff holt sich das Tanzsportteam im Trainingslager in Loccum.

Quelle: Pförtner

Göttingen. Die Göttinger Mannschaft hat bereits mehrere Trainingslager absolviert und fährt am dritten Oktoberwochenende noch einmal für vier Tage nach Loccum bei Nienburg, um sich intensiv vorzubereiten. In einer „normalen“ Woche trainiert die Mannschaft vier Mal die Woche mehrere Stunden und sorgt durch Fitnesstraining für die nötige Kondition und Muskelkraft.
Am 31.Oktober 2015 ist es dann erstmalig soweit: die diesjährige Erstliga-Mannschaft stellt sich dem Göttinger Publikum um 18:30 Uhr in der Sparkassen-Arena vor. Dies ist der erste offizielle Auftritt der neu zusammen gestellten A-Formation Durch einige Abgänge gab es einen großen Umbruch, sodass viele neue Tänzer eingearbeitet wurden. Diese Veranstaltung verspricht einen schönen abwechslungsreichen Abend, der sogar eintrittsfrei ist.
Am 6. Februar 2016 findet eines der fünf Wertungsturniere der ersten Bundesliga in der Sparkassen-Arena statt. Aufgrund der großen Nachfrage gibt es dafür ab sofort Karten in der Tanzschule Krebs, Leibnizstraße 1a (0551/ 74614) oder unter reservix.de.

Von Ferdinand Jacksch

Voriger Artikel
Nächster Artikel
09.12.2016 - 11:56 Uhr

Vor 228 Tagen kündigte Ralph Hasenhüttl seinen Abschied aus Ingolstadt an. Der Erfolgscoach kehrt nun als Tabellenführer mit RB Leipzig zurück. Es werde "schon etwas Besonderes", räumte er ein.

mehr
Hardenberg Klassika Gartenmarkt