Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Regen

Navigation:
MTV Geismar II kann die Titelverteidigung abschreiben

Handball-Regionsoberliga der Frauen MTV Geismar II kann die Titelverteidigung abschreiben

Nach der Niederlage gegen den Tabellenführer kann der MTV Geismar II die Titelverteidigung in der Frauenhandball-Regionsoberliga abschreiben. Der Rückstand beträgt bereits sieben Punkte. Der TSV Landolfshausen entschied das Derby gegen die HG Rosdorf-Grone II für sich, die HSG Plesse-Hardenberg II verlor gegen den Northeimer HC II.

Voriger Artikel
Heinrichs/Fütterer wollen daheim punkten
Nächster Artikel
18 Mannschaften sind dabei
Quelle: dpa (Symbolbild)

Göttingen. MTV Geismar II – HSG Rhumetal II 20:21 (11:11). Den besseren Start erwischte der MTV (3:0, 5:2), beim 6:6 war auch der Gast im Spiel. In der Folge dominierten die Abwehrreihen, Tore mussten auf beiden Seiten hart erarbeitet werden. Beim 20:19 sah es nach einem Heimsieg aus, doch Rhumetal konnte den Spieß noch einmal umdrehen. Letztlich war der MTV zu nervös um gegen die Routine der Gäste bestehen zu können. – Tore MTV II: Löning (4), Hirschel (3), Jurkait (3/1), Birner (2), Lübbers (2), Polauke (2), Nietfeld (2/2), Schwarz (1) Stey (1).

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Von Redakteur Vicki Schwarze

Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
24.09.2017 - 23:07 Uhr

Talwar trifft dreifach bei 7:2 Erfolg gegen die SG Drammetal

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen