Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
MTV Grone kassiert vierte Niederlage in Serie

Volleyball-Verbandsliga der Frauen MTV Grone kassiert vierte Niederlage in Serie

Gegen das Team Schaumburg haben die Spielerinnen des MTV Grone in der Volleyball-Verbandsliga ihre vierte Niederlage in Serie kassiert: Grone unterlag auswärts mit 0:3 (20:25, 28:30, 22:25).

Voriger Artikel
Geismar und Torpedo III verschaffen sich Luft
Nächster Artikel
Tuspo verliert beide Heimspiele mit 0:3
Quelle: Archiv

Göttingen. Ohne ihren verhinderten Trainer Michael Hoffmeister und mit nur acht Spielerinnen hatten sich die Gronerinnen energisch gegen die Niederlage zur Wehr gesetzt. „In Satz zwei haben wir fünf Punkte Vorsprung verspielt, das 28:30 war ärgerlich und hätte die Wende einleiten können.

Die kämpferische Einstellung in der Mannschaft stimmt, jetzt müssen wir weiter hart trainieren, dann holen wir in den letzten vier Spielen auch noch die Punkte, die wir brauchen“, sagte MTV-Mittelblockerin Britta Bahl. Grone steht mit 16 Punkten auf Rang fünf der Verbandsliga und hat den Klassenerhalt noch nicht gesichert.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
05.12.2016 - 18:11 Uhr

Darmstadt 98 hat nach nur 13 Spielen in der neuen Saison Trainer Norbert Meier gefeuert. Angesichts der Rahmenbedingungen ist seine Arbeit eher als Erfolg zu werten, meint Sportbuzzer-Autor Sebastian Harfst.

mehr
Hardenberg Klassika Gartenmarkt