Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Müller holt bei Landesmeisterschaften Bronze

Göttinger Keglern qualifiziert sich für Deutsche Meisterschaften in Kiel Müller holt bei Landesmeisterschaften Bronze

Bei den Landesmeisterschaften Bohle hat sich Klaus-Jürgen Müller vom Verein Göttinger Kegler mit einem dritten Platz in der Herren-B-Klasse für die Deutschen Meisterschaften in Kiel qualifiziert. Bronze war allerdings auch die beste Ausbeute der Göttinger Vertreter.

Voriger Artikel
Nachfolger gesucht
Nächster Artikel
Leichterer Einstieg
Quelle: dpa (Symbolbild)

Göttingen. Michael Foth belegte bei den Herren A gegen starke Konkurrenz mit 886 Holz nur Platz 12. Auch die Herren-A-Mannschaft hatte keine Chance auf die vorderen Plätze. Udo Schlatter (841), Bodo Schlatter (859), Rainer Feist (869) und Michael Foth (901) kamen nicht über Platz sechs hinaus.

In der stark besetzten Herren-B-Klasse starteten zwei Göttinger Kegler. Im Vorlauf kegelte Manfred Behrendt gute 902 Holz (Platz 3), und Klaus-Jürgen Müller (881) kam gerade so als Achter in den Endlauf. Behrendt kegelte im Endlauf nur noch 875 Holz und wurde Achter, Müller kam besser zurecht und schaffte mit 898 Holz Platz drei.

Die Mannschaft startete unglücklich mit Follrich Gans (857) und hatte trotz der Ergebnisse von Behrendt (890), Detlev Gilat (879) und Müller (884) keine Chance mehr, sich auf die ersten drei Plätze zu setzen (-12/-29/-54). Hier berechtigte jedoch ohnehin nur Platz eins für die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften.

Von Detlev Gilat

Voriger Artikel
Nächster Artikel
06.12.2016 - 10:00 Uhr

Nach der Entlassung von Nobert Maier soll Darmstadt 98 Gespräche mit Bruno Labbadia und Kosta Runjaic geführt haben. Labbadia aber hat den Lilien wohl abgesagt und wartet auf einen Klub größeren Kalibers.

mehr
Hardenberg Klassika Gartenmarkt