Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Nesselröderinnen treffen ganz genau

Schießsport Nesselröderinnen treffen ganz genau

Inga Schauenberg, Vanessa Mucha und Rike Göbel vom Wurftaubenverein Nesselröden haben sich bei den Landesverbandsmeisterschaften in Bad Arolsen im Teamwettbewerb Wurfscheiben Trap Platz eins gesichert. Schauenberg holte darüber hinaus in der Einzelkonkurrenz Rang zwei.

Voriger Artikel
„Ich bin jetzt viel entspannter als früher“
Nächster Artikel
Otmar Domeier überzeugt erneut
Quelle: dpa (Symbolbild)

Nesselröden. In der Mannschaftskonkurrenz traf das Nesselröder Trio 103-mal und überflügelte damit die Mitstreiter. Freuen konnte sich Trainer Matthias Nolte auch über die Leistungen seiner Schützlinge im Einzelwettbewerb. Schauenberg stand bei der Siegerehrung als Zweite auf dem Podest, Mucha wurde Vierte und Göbel Sechste. „Alle waren zum ersten Mal dabei, deshalb sind die Ergebnisse top“, lobte Trainer Matthias Nolte. „Wenn sie weiter so trainieren, dann werden die Ergebnisse im kommenden Jahr noch besser.“cro

Voriger Artikel
Nächster Artikel
09.12.2016 - 16:04 Uhr

Die Tennis-Weltranglistenerste Angelique Kerber traut Tabellenführer RB Leipzig nur ein torloses Unentschieden im Auswärtsspiel am Samstag beim FC Ingolstadt zu.

mehr
Hardenberg Klassika Gartenmarkt