Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Nicht schön, aber ein Sieg

2. Damenbasketball-Bundesliga Nicht schön, aber ein Sieg

Der Sieg war eingeplant, musste dann aber hart erarbeitet werden: Die Zweitliga-Basketballerinnen der BG 74 Veilchen Ladies haben sich gegen das immer noch sieglose Schlusslicht Eintracht Braunschweig mit 73:69 (58:54, 39:33, 16:17) durchgekämpft und damit ihre Playoff-Ambitionen untermauert.

Voriger Artikel
Burgenteam siegt dank starkem Schlussspurt
Nächster Artikel
Stille Stars des Sports in der Eichsfeldhalle
Quelle: Peter Heller

Göttingen. Allerdings mussten die Göttingerinnen bis weit ins letzte Viertel hinein um den Erfolg vor 300 Zuschauern kämpfen, denn die Eintracht, die während der Partie noch zwei Spielerinnen verletzungsbedingt verlor, war phasenweise ein gleichwertiger Gegner, der kämpfte und in den beiden Amerikanerinnen Hunter und Barron (je 18) sowie Müller (17) sehr treffsichere Spielerinnen auf dem Parkett hatte.

Die Litauerin Visgaudaite (20) war erfolgreichste Punktesammlerin der Veilchen, die sich insgesamt zu viele individuelle Fehler leisteten und nicht wie gewohnt sicher trafen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
08.12.2016 - 12:25 Uhr

Der kriselnde Bundesligist steckt tief im Tabellenkeller. Im Kampf gegen den Abstieg könnte ein ehemaliger Frankfurter helfen.

mehr
Hardenberg Klassika Gartenmarkt