Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Niederlage für SG Spanbeck/Billingshausen

Handball-Regionsoberliga Frauen Niederlage für SG Spanbeck/Billingshausen

In der Regionsoberliga der Frauen hat der MTV Geismar III auf seine Partie beim Northeimer HC II verzichtet, der so kampflos zu zwei Punkten kam. So war nur die SG Spanbeck/Billingshausen im Einsatz. SG Spanbeck/Billingshausen – SVS/TSG Münden 25:30 (13:12).

Voriger Artikel
Klassenerhalt ist noch in Reichweite
Nächster Artikel
TTV Geismar macht durch 9:7-Sieg Boden gut

Setzt sich durch: Charlotte Knodt (M.) von der SG Spanbeck/Billingshausen

Quelle: EF

Göttingen. Dank einer starken Knodt lag die SG zur Pause vorn. Nach dem Seitenwechsel nahm der Gast Knodt in Manndeckung und übernahm bald die Führung (18:17/40.). Der Angriff der Heimsieben stockte, lediglich das Zusammenspiel von Herbst und Mikolajek sorgte für Torgefahr. Das reichte aber nicht, um den Landesliga-Absteiger ins Wanken zu bringen.

Die SG blieb zum fünften Mal in Folge sieglos und muss als Zehnter weiter um den Klassenerhalt bangen. - Tore SG: Knodt (8/1), Mikolajek (6/1), Herbst (5/1), Grützner (3), Teuchert (1), Heise (1), Linnemann (1).

Denise Kricheldorf-Mai

Voriger Artikel
Nächster Artikel
10.12.2016 - 13:45 Uhr

Nach seinem Aus bei den Niedersachsen kritisierte Dieter Hecking die Einstellung der Spieler bei seinem Ex-Klub, verteidigte aber Julian Draxler und Manager Klaus Allofs.

mehr
Hardenberg Klassika Gartenmarkt